Knappenbrief

Januar 2016

 

 

Auf der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt

 

 

 

1. Vorsitzender :

Kunibert Kiehne

2. Vorsitzender :

Herbert Dwors

1. Kassierer :

Volker Dillmann

2. Kassierer :

Nicole Suchowski

1. Schriftführer :

Markus Schultz

2. Schriftführer :

Ursula Kogel

Beisitzer :

Dieter Ranz , Gregor Sauer ,

Michael Asmus , Manfred Degen

 

1. Fahnenträger :

Georg Wagner

 

2. Fahnenträger :

Peter Komenda

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern für das Ihnen entgegengebrachte Vertrauen

 

Lob und Preis, Sankt Barbara

 

Sankt Barbara, Strahlender Bergkristall,

Patronin der Knappen im dunklen Schacht,

du magst uns die Freude geben,

mit der nach alter Knappenweis’

wir fröhlich durch das Leben geh’n.

wir sagen herzlich Lob und Preis

den schönen Dingen dieser Welt:

dem Tisch, der täglich spendet Brot

dem Feiertag, der uns gefällt,

dem Sommer und den Rosen rot;

doch auch dem Schnaps und auch dem Bier,

das brav der Bergmann mit Maß Genießt,

und nicht zuletzt der Mädchen Zier,

der Liebe, die uns warm durchfließt.

Die rechte Freude gilt bei Gott,

gleich wie ein herzliches Gebet,

gleich wie ein Lied, das mancher Not

in frohen Trotze widersteht !

Wie schon durch Funk und Presse bekanntgegeben , wird der Deutsche Steinkohlebergbau 2018 auslaufen. Das werden dann auch die Berg und Knappenvereine zu spüren bekommen. Denn schon jetzt ist es schwierig neue Mitglieder zu werben. Damit wir auch in Zukunft unsere Tradition auch weiterhin beibehalten können , wäre es für uns hilfreich wenn wir neue Mitglieder aktivieren könnten unserem Verein beizutreten.

Der Jahresbeitrag beträgt pro Jahr für jedes Mitglied 30€.

Zur Zeit hat unser Verein 123 Mitglieder

Das Vereinsleben besteht nicht nur aus unserem kleinen schönen Museum , sondern auch Aktivitäten wie Emmausgang , Radtour , Sommerfest, Tagesausflug , Barbarafeier und Teilnahme an den verschiedensten Bergparaden .

 

20 Jahre Knappenverein

"St.Barbara"

Bergmannsglück/Westerholt 1993 e.V.

Am 14.Nov.1993 wurde unser Knappenverein im Zechengasthaus

am August-Schmidt-Platz in Ge-Hassel gegründet.

Seit dem setzen wir uns für das bergmännische Brauchtum ein und fördern weiterhin die Tradition durch Wort und Bild in unserem kleinen aber feinen Museum.

Es ist unser Bestreben das die bergbauliche Geschichte weiterhin vermittelt wird, damit auch Zukünftig unser Steinkohlenbergbau nicht in Vergessenheit gerät.

Zur Zeit haben wir immerhin

445 Bergmanns,-Hütten und Knappenvereine mit immerhin 91 000 Mitgliedern Bundesweit.

Lasst uns also nach vorne schauen,

denn die vergangene Zeit kommt nicht mehr wieder.

Wie man sieht lohnt es sich für die Tradition einzutreten damit sie der Nachwelt noch lange erhalten bleibt.

 

Unser Knappenverein ist Mitglied

 

Im Landesverband der

 

Berg und Knappenvereine in NRW

___________

 

der Ringgemeinschaft Münsterland

___________

und der

Gemeinschaft Bergmannsglücker Vereine

__________

Interessierte können sich gerne bei uns melden und auch Mitglied werden. Unsere Mühlpforte ist jeden Donnerstag von 10°° Uhr – 12°° Uhr geöffnet (außer Feiertags )

Der Eintritt ist frei

Adresse : Schloßstr.2a 45701 Westerholt

 

Kontaktperson : Kunibert Kiehne 

Hestermannstr.  36 a

45896 Gelsenkirchen

Tel. : 0209 -947 996 07

E.- Mail : kunibert-kiehne@t-online.de


powered by Beepworld